Samstag, 21. März 2015

Nouruz

Die Frage, ob ich meinen Kopf willkürlich auf meine Tatstatur gehauen habe um diesen Titel zu gestalten, ist in diesem Fall wohl zum Teil gerechtfertigt. Doch die unter euch, die wissen was oder wer Nouruz ist, wissen im gleichen Moment das es heute der zauber Tag ist. Ein Tag an dem man seine Familie noch ein Stück mehr liebt als ohne hin. Ha! Sofern das überhaupt möglich ist. Schabernack und viel zu Essen wird es im laufe des Tages auch noch geben, bis die Sonne untergeht und die Männer ihren Hüftschwung präsentieren. Ganz recht: Die Männer!. Natürlich tanzen auch die Frauen mit erhobenen Händen, aber bei den Männern fasziniert es mich jedes mal aufs neue. 
Ich bin kein Tanz muffeln, aber auf diesen Festen beobachte ich lieber. Mit offenem Mund, großen Augen und staue nicht schlecht. 

Nouruz oder wie man es wohl besser versteht: Das Persische-Neujahr
Dieses Fest wird jedes Jahr zum Frühlingsanfang gefeiert und ist wohl eine Mischung aus dem europäischen Silvester und Weihnachten. Wenn es Weihnachten der schön geschmückte Baum ist, an dem man sich versammelt und der dieses ganz bestimmte - hach! - Weihnachtskribbeln im Herzen erzeugt, ist es beim Nouruz ein Tisch. Der so genannte Haft Sin. Dieser Tisch wird mit Dingen gedeckt, die im Persischen mit dem Buchstaben 'S' beginnen. Unser Tisch hat meist die einfache Variante mit: Münzen, Äpfel, Kekse, einen Spiegel, Kresse, Mehlbeeren, Sumach und Essig.

Haft Sin - zum aller ersten mal ganz alleine gemacht!
 Sumach - Ein Gewürz, was in der Persichesküche über das Fleisch gegeben werden kann

Ausgenommen von diesem Tisch, machen wir ansonsten unser ganz eigenes Nouruzfest. Mit meinem Papa gehen wir gegen Abend etwas essen. Im Kreis der Familie und den aller engsten Freunden meines Papas, die so gut wie meine Familie sind, bestreiten wir das leckere persisches Essen. Reden viel, lachen und machen uns darüber witzig das ich kein Persisch sprechen kann.


Am Ende gibt es für die Kinder dann Geschenke.

Eh die Nacht anfängt und wir die schwere Entscheidung zwischen dem Bett und dem Tanzen haben.

Eyde Schoma Mobarak

Kommentare:

  1. Oh den Post finde ich interessant, davon habe ich mal gehört, konnte aber nicht direkt damit was anfangen, nun weiß ich es ja. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr interessanter und informativer Post :-) Finde es immer spannend zu erfahren, was und wie in anderen Kulturen gefeiert wird. Von diesem Fest hatte ich ehrlich gesagt vorher noch nie gehört. Klingt auf jeden Fall nach einem schönen Tag! Vor allem das Datum gefällt mir: Neujahr zu Frühlingsanfang :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Finde deinen Blog wirklich toll & lese unheimlich gerne deine Posts. Es ist wirklich interessant auch etwas über andere Kulturen zu erfahren & das Essen sieht wirklich verdammt lecker aus :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein riesiges Kompliment für mich! Vielen lieben dank du süßling! ♥

      Löschen
  4. Vielen lieben Dank für den schönen Einblick in fremde Traditionen. Ich liebe solche Posts sehr und freue mich immer wieder unbekannt Kulturen näher kennenzulernen! Viele Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir einen wundervollen Tag mit deine Familie!

    Liebst
    Anita

    http://theapplepig.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt wirklich sehr interessant, warum nimmt man denn Sachen mit S? Das würde mich echt interessieren :)
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
  7. Oh sehr schön, dass du das mit uns teilst! Finde ich echt interessant und das Essen sieht ja mal unglaublich lecker aus! :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Persische Küche ist mit Abstand die beste, die ich je probieren durfte! :D Ich kann es jedem nur empfehlen!

      Löschen
  8. Oh das schaut aber toll aus und klingt nach einem tollen Tag :) Und ich habe wieder was Neues dazu gelernt :) Ich wünsche dir und deinen Liebsten einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Davon habe ich noch nichts gehört, deswegen war der Blogpost sehr interessant von dir!
    Das klingt nach einem tollen Feiertag und einer guten Möglichkeit, mal wieder etwas mit der Familie zu unternehmen.

    Liebe Grüße
    Anna
    www.weltkehrt.de

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, das klingt total interessant! Finde es immer echt spannend, wenn man etwas über andere Kulturen und deren Feste erfährt. Sieht übrigends toll aus, euer "Haft Sin" :)

    Liebste Grüße, Amelie ♥ www.amelil.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Ganz ganz vielen lieben dank! Ich muss ja auch zugeben, etwas stolz drauf zu sein. Zumindest für den aller ersten!

      Löschen
  11. finde deinen Blog toll, da er schlicht gehalten ist. Außerdem finde ich es toll, dass du über unterschiedliche Themen schreibst. Also, Mode, Beauty, dann auch Rezepte :) weiter so!

    lg Reka von http://ilfaitbeau89.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich interessanter Post, sieht nach einem tollen Tag mit der Familie aus :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  13. Hey, ich finde diese Art von Posts interessant. Über fremde Kulturen und Tradition weis man hier in Europa viel zu wenig. Hast du dir mal überlegt deinen Blog auf dieses Thema zu fokussieren? Damit hättest du bestimmt viel Erfolg!

    AntwortenLöschen