Donnerstag, 30. April 2015

[Gewinnspiel] Danke!


Ich möchte euch etwas sagen. Na gut, dass ist gelogen. Ich möchte euch etwas schreiben. Ein zuckersüßes und ganz doll ernst gemeintes D A N K E. 

Danke dafür das ihr es geschafft habt, dass ich nicht nach wenigen Wochen (ach was Tagen) schon vor Ungeduld aufgehört habe. 
Danke das ich in weniger als in drei Monaten über 100 Leser via GFC bekommen habe, von den anderen Plattformen nicht zu sprechen, die diese unglaubliche Zahl noch weiter in die höhe treibt. 

Danke für die netten Kommentare und lieben Komplimente.
Danke für all das und noch viel mehr ♥

Damit ihr aber auch was davon habt und es nicht nur ein einfaches Wort ist, was man viel zu leicht benutzt - möchte ich euch herzlich einladen zu meinem aller ersten Gewinnspiel. Eines, was ihr euch ganz rätlich verdient habt! 
   

Wie Ihr vielleicht schon erkennt gibt es zu Gewinnen:

Mitmachen kann jeder, der die Volljährigkeit bereits erreicht hat und folgende Dinge berücksichtigt: 
- Folgt mir via GFC, Instagram oder Bloglovin [gerne natürlich auch alle 3]
- Schreibt mir hier oder auf Instagram ein bezaubernden Kommentar und schreibt mir, wo ihr mir folgt
- Für die Instagram-Folger: Teilt das Gewinnspiel
- Spaß haben!
- Teilnahme Schluss ist am 12.05.2015


Ausgelost wird durch einen Zufallsgenerator!
Ihr seid MEGAMÄßIG!

Dienstag, 28. April 2015

Der Brief...

... den ich nie schrieb. Er würde dir berichten, von all meinen Gedanken, Bilder und Geschichten.

Ein kleiner Post. Vollgestopft mit einem kleinen schweren Herz und vielen Gedanken. Einige von euch hatten sich gewünscht mal wieder einen 'Gedanken-Post' zu lesen. Euer Wunsch ist meine Ehre und so kann ich nun freudestrahlend ein verzücktes: Tadaaa von mir geben. 

Bild via http://de.forwallpaper.com/

Es gibt diese Situationen im Leben, in denen das kleine Herzchen sich fest in die linke Brust vergräbt. Schwer wird wie ein Stein, den man mühsam mit sich herum trägt. Voll gefuttert mit Worten die man sich nicht getraut hat auszusprechen. Sei es aus einem Streit heraus, die Feststellung das eine lange Freundschaft zerbricht oder der große Bruder gerade nicht da ist, um den Wutbär aus einem heraus zu drücken!
Ich habe gerade genau so ein Herz.

Eines was ganz schwer vor sich hin schlägt und mich besonders vor dem Einschlafen daran erinnert, dass es da diese Worte gibt, die ich los werden möchte. Gedanken die ich erklären mag und bei denen ich gleichzeitig weiß, dass ich sie nie aussprechen werde. Niemals so, wie ich es gerne tun möchte. Zum einen weil ich vielleicht nicht halb so mutig bin wie ich es gerne wäre, zum anderen Teil weil mir die Chance genommen wird sie laut auszusprechen. Immerhin braucht man auch das passende Ohr, dass diesen Worten lauschen sollte.

Was ich dagegen tue? Ich schreibe Briefe. Säuberlich per Hand und Adressiert an diese Person. Schütte mein Herzchen aus, in dem ich die ehrlichsten Worte auf das Papier setzte, die es nie schaffen würden so aus meinen Lippen zu kommen. Dieser Brief wird fein säuberlich verstaut. Versteckt in einer Box, als hätte ich ihn nie geschrieben.

... und manchmal. Wenn ich mir diesen Brief nach einigen Tagen erneut durchlese, gebe ich ihn an die Person, dessen Namen auf den Umschlag steht. 

Bild via http://de.forwallpaper.com/

Habt ihr schon einmal einen solchen Brief geschrieben? Wie geht ihr damit um, wenn ihr euch etwas nicht traut zu sagen oder wisst, dass euch in diesem Moment die Worte fehlen werden? Ich bin ganz gespannt auf eure Varianten! 



Freitag, 24. April 2015

Moin. Moin!

Wer kennt es nicht? Man wächst in seiner Stadt auf. Seiner Heimat in der man irgendwann so vieles kennt und alles für selbstverständlich nimmt. Ich spreche hier nicht von dem Optischen. Nein ganz und gar nicht. Ich spreche hier von der Sprache mit der man aufwächst und die man einfach für selbst verständlich hält.
Ich selbst bin in Bremen aufgewachsen. Eine Stadt die von seinen Bewohnern nie Bremen genannt wird. Nie nie nie nie! Für uns ist diese kleine Herzenstadt einfach Brem'. Ein kleines süßes Ding, ganz ohne Endung.

Wie ich jetzt darauf komme? Dieses Wochenende ist mir zum ersten mal wirklich bewusst geworden, dass wir Wörter haben, die nur in Bremen und Umgebung gekannt werden. Denn wenn ich jemanden in Berlin frage, ob wir mal 'Um den Pudding gehen wollen' bekommt man von den meisten doch eher einen fragenden Blick zu geworfen. Um Pudding gehen ist jedoch nichts anderes, als einfach eine Runde um den Block zu laufen. Und nun seid ehrlich: Ist um Pudding gehen nicht viel süßer? Zwar könnte ich noch ein wenig drüber schwärmen, aber ich dachte wirklich witzig ist es für beide Partein. Für Bremer die es lesen werden und sich lachend an den Kopf fassen und sagen: "Stimmt! Das sag ich wirklich", wie das Kopfschütteln der anderen...

Schnacken - Reden,    Mors - Hintern,    Brem - Bremen 

Körche - Kirche,    Körsche - Kirsche, 

Umzu - Die Umgebung,    Da nichts für - Gern geschehen,  

Inne - In die,    Klönschnack - Kaffeklatsch,    Feudel - Putzlappen


Gibt bei euch auch Wörter, die nur 'ihr' benutzt? Wenn ja welche?! Das würde mich wahnsinnig Interessieren. 

Dienstag, 21. April 2015

Instagram-Blick

Von Berlin über Dresden nach Hannover. Wie jede Stadt einfach was ganz besonderes hat und ihren eigenen Charm verteilt. Sei es ob sie nun mit Glitzer um sich wirft und die langen Arme um einen schlingt und fest hält, wie Berlin es bei mir getan hat. Oder die Erinnerung einfach mit schönen Zauber-Momenten füllt, die einen das Herz erwärmen lassen. Städte. Reisen. Neues Kennenlernen. 

Sommer Schuhe, die ihr in meinem Blog schon bestaunen durftet, sind neu in meinen Schuhschrank gezogen und warten nur drauf, meinen Weg in den Sommer zu ebnen. Sommer Eis! Ach was... Kindheitseis! Wer kennt nicht das Gefühl, dem Bofrostmann ein ganz schönes Stück von der Kindheit zu verdanken? Tja und was soll ich sagen? Ich hatte sogar die Pinke Nase! Wobei meine Cousinen behaupten, die Grüne wäre die bessere gewesen - aber die haben keine Ahnung! Und zu guter Letzt: Ganz viel Spaß und Unsinn. 
Das mag ich. Das liebe ich.

 Zuhause ist, wenn man in einen Raum kommt und mit strahlenden Gesichtern begrüßt wird. Wenn man in den Arm genommen wird und mit funkelnden Augen verraten wird, dass man vermisst wurde. Das jeder 'mitgebrachte' Mensch, in die kleine Familie aufgenommen wird. Ganz ohne diese Person zu kennen, denn man weiß einfach das es passt. Genau das ist Zuhause und genau das seht ihr für mich in dem ersten Bild.
Doch wenn man die Wochenenden nicht vorbei schneien kann um die Nächste Unendlich werden zu lassen. DANN und nur dann gibt es Postkarten aus Berlin. Mit Worten die einen zuflüstern, dass man ein ziemlich #yolo mädel ist.

Und nun zu euch Süßlingen! Mögt ihr diese Art von Posts? Oder findet sie eher uninteressant, da man die meisten Bilder doch auf Instagram bereits gesehen hat? Mehr davon, oder lieber ganz lassen?
Aber noch viel wichtiger: Was ist für euch 'Zuhause'?

Sonntag, 19. April 2015

Discover new blogs #2



Die Liebe Vicky von dem tollen Blog Daydreams and Coconuts hat mich zu für den Liebsten Award nominiert. Zwar habe ich diesen Award (wer will darf hier die ersten Antworten lesen) bereits mit gemacht, empfinde es aber als so eine Ehre noch einmal getaggt zu werden, dass ich gar nicht anders kann als die süßen Fragen von Vicky zu beantworten.

Der einzige Unterschied zum ersten mal? Ich werde dieses mal keine weiteren Nominieren. Jeder der möchte darf mit machen. Soll sich herzlich von mir eingeladen fühlen und einfach diese zauberhaften Fragen noch einmal benutzt.

1. Wenn du in der Zeit zurück reisen könntest, wohin würde es für dich gehen? 
Schwere Frage. Geht es nun im meine Zeit oder die geschichtliche Zeit ? Da ich die Frage mit der Geschichtlichen Zeit interessanter finde, würde ich wohl in die 50iger reisen. 


2. Hast du schon mal einen Flop beim Nagellack-Kauf erlebt? 
... und wie! Mein aller erster Essie Nagellack. Ich glaube damals haben sie noch 12 Euro gekostet und ich hab mich durch gerungen - dank der tollen Farbe - aber sie trocknete nicht. Nach 2 Stunden war es immer noch weich, dass ich ihn abrubbeln konnte. Einfach nur Bääääh

3. Wie sieht dein perfektes Frühstück aus? 
Easy! Die Mokka Bar in Berlin-Kreuzberg weiß genau wie ich mein Frühstück mag. Mit Feta, selbst gemachter Pesto, kleine mini Brötchen in verschiedenen Sorten, Frischkäse, Obst und noch ganz vielen anderen tollen Dingen.


4. Welche Sprache würdest du gerne sprechen können und warum?
Farsi. Persisch. Iranisch. Wie man es nennen möchte. Ich finde diese Sprache wunderschön und da mein Papa leider verpasst hat mich zweisprachig aufwachsen zu lassen, wäre das wirklich einer meiner Wünsche. 

5. In die Berge oder aber ans Meer? 
Huch schwer! Mir gefällt beides sehr gut, würde mich glaube ich aber immer fürs Meer entscheiden. Immerhin gibts  da Wellen und hoffentlich auch ganz tolles Wetter.


6. Welche ist deine "schlimmste" Macke? 
Ich bin ein Prinzipmensch. Einer der ganz schlimmen Art! Es geht mir nicht um das Geld, oder der nicht vorhandenen Zeit. Nie. Es geht mir ums Prinzip absagen zu müssen oder etwas zu sagen, statt Schulden einfach fallen zu lassen.


7. Bestellst du lieber Klamotten im Internet oder gehst du in den Laden? 
Immer im Laden! Zwar schaue ich super gerne im Internet hin und her und fülle meine Einkaufs-wägen, schlussendlich kaufe ich es aber dann doch nie. Wieso auch immer...


8. Welche Jahreszeit hast du am liebsten? 
FRÜHLING! Es wird warm, Menschen fangen wieder an zu lächeln und die Welt beginnt erneut zu Leben. Mit ganz vielen tollen Farben und Gerüchen. Genau das mag ich.

9. Welche Musik hörst du am liebsten ? 
Folk. Ganz in die Richtung von Iron and Wine, Mumford and Sons, Chet Faker und die ganzen Banausen. 


10. Wo wirst du zum Angsthasen?
Karussells! Zwing mich und ich weine vor dem Schalter für die Tickets. 

11. Chips oder Schokoalde? 
Beides. Gemischt. In meinem Mund

Freitag, 17. April 2015

Anders und doch Sommer

Es gibt zwei Neulinge in meiner Wohnung! Das eine so unterschiedlich wie das andere und doch sind es Dinge die es schaffen, mich auf den Sommer vor zu bereiten. Die Tage werden wärmer und mit jedem mal bezaubernder. Selbst schlafen tue ich seit knapp 4 Tagen mit offenen Fenster, ohne angst haben zu müssen das es hinein regnet... Das alles und noch viel mehr sind doch die kleinen Wege die man nach und nach bestreitet, um zu akzeptieren das der Sommer kommt. 

Zwei Dinge. Beide wurden in Paketen zu mir geliefert. 
Eines steht in der Küche, dass andere hat sich in meinem Schuhschrank versteckt. Das eines dieser Teile nun Schuhe sind, habt ihr Schlaunasen bestimmt schon erschnüffelt. Aber was für Schuhe? Das ist die Frage und ich kann euch verraten, dass ich jedes mal aufs neue mehr als verzückt bin! Sie sind Bunt. Bequem. Verzaubernd und einfach nur ganz große Klasse! Ich spreche von diesen kunterbunten Pippi Langstrumpf Schuhen von Tamaris.



Ich habe diese Schuhe letzten Sommer entdeckt. Habe sie gesucht und vergeblich immer nur in Größen gefunden, die mich wie ein Clown wirken ließen. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie klein und gebrochen mein Herz war. Immerhin wirkten sie so perfekt! So wundervoll für den Sommer und als hätte Tamaris es gewusst, haben sie die Schuhe dieses Jahr wieder heraus gebracht. HA! Und ich habe sie! Ja ja ja ja ! Da könnte ich doch glatt im Konfetti tanzen.


Das zweite Paket hat seinen Platz in der Küche gefunden. Um ganz genau zu sein im Tee-Schränkchen, da ich mir durch den 20% Glamour-Rabatt die Detox Kur von Teatox geholt habe. Ob es wirklich etwas bringt? Ich bezweifel es ja um ehrlich zu sein ein wenig... Ich bezweifel das man durch diesen Tee abnimmt, aber zu dieser Kur gibt es auch einen Ernährungsplan. Nicht nur das. Es gibt auch einen Sportplan. Nicht mit den genauen Übungen, aber mit einigen Zeit angaben die mir sehr realistisch wirken. 

Wieso ich es mir gekauft habe, ohne daran wirklich zu glauben? Und das für den Preis? 
So recht versteh ich mich ja auch nicht - ich gebe es zu. Aber mir helfen diese Dinge meist einfach wieder Motivation zu schöpfen. Es ist ein ausgefuchstes System mich selbst zu hintergehen und mich selbst zu motivieren. Tja und ich denke wenn es klappt, dann lohnt sich das auch. 



Mittwoch, 15. April 2015

Egg

'Pünktlich' nach Ostern, möchte ich euch ein ganz besonderes Ei Vorstellen. Eines gefüllt mit guten Bio-Zutaten, dass dazu auch noch ganz hervorragend schmeckt! Ich möchte euch die entzückende Sportnahrung von den tollen www.Egg.de Menschen vorstellen. Und bevor ihr euch irgendwelche Fragen stellt, ist hier die Antwort: Nein ich es ist keine Kooperation. Ganz im Gegenteil! Ich bin von diesem Produkt einfach so begeistert, dass ich es vorstellen mag. Immerhin gibt es 971471 Post zum Thema Fitnessguru, aber so wenige Herzbeiträge über das Gelbe vom Ei.
Dieser Post wird sich rund um den Shape Shake drehen. Wieso? Tja weil genau das mein Shake ist, den ich gekauft habe und an den ich mein Herz verloren habe.
Wieso, weshalb, warum?

Für einen schlanken, straffen Körper

Gesund abnehmen mit dem Shape Shake
Aufgrund des geringen Kohlehydrat-und Fettanteils eignet sich der Shape Shake von egg für jeden, der das Ziel hat ein paar Kilos zu verlieren oder auch einfach nur das aktuelle Gewicht zu halten. Besonders gute Ergebnisse werden jedoch in Kombination mit Sport erzielt, da nur dadurch auch wirklich Muskelmasse aufgebaut und Körperfett verbrannt wird. Von der Mischung aus Protein und L-Carnitin profitieren nicht nur Ausdauersportler, sondern auch jeder der regelmäßig ein Workout im Fitnessstudio absolviert. Auch für Sportler, die bei Wettkämpfen in einer bestimmten Gewichtsklasse antreten möchten, ist der Shape Shake eine gute Wahl.
Ha! Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Inhaltsstoffe und Nährwerte sind unschlagbar. Bei 107 kcal Pro Shake und 1,3g Kohlenhydrate und 1,6g Fett. Tja und bei dieser Beschreibung von Egg, wird man doch nochmal doppelt neugierig oder?

Ich persönlich trinke diesen Shake am liebsten als ein Abendbrot Ersatz, oder noch viel viel lieber als ein Abendbrot Ersatz, nach dem abendlichen Sport. Er schmeckt einfach fantastisch!Wie ein frischer Erdbeermilchshake von bekannten Fastfood Ketten.  Die Konsistenz ist auch wie ein ganz normaler Milchshake. Weder krümelig noch in irgendeiner Art sämig.
Oh wenn ich könnte, würde ich drin Baden. Cleopatra badete in Milch? Gut, dann tue ich es eben mit Eiweißshakes. 

Hergestellt aus Milch von Weidekühen

85+ Protein ISO 9001 Herstellung kaufen
Unser Shape Shake besteht überwiegend aus Whey und Casein, beides Bestandteile der Milch. Unser Qualitätsversprechen: ausschließlich Weidemilch von grasgefütterten Kühen - garantiert hormonfrei, antibiotikafrei und zufütterungsfrei. Diesen sorgfältig ausgewählten Rohstoff verarbeiten wir zu Instant-Qualität, um feinste Konsistenz und optimale Mischbarkeit zu erreichen. Natürliche und nachhaltige Milchproduktion ist uns genauso wichtig wie höchste Produktqualität aus erlesenen Rohstoffen.

Qualität auf ganzer Linie

3K geprüft durch ISO Siegel
Qualität bedeutet für jeden etwas anderes. Deshalb vertrauen wir auf anerkannte Qualitätsstandards. Alle Produkte von egg werden in Deutschland mit sorgfältig ausgewählten und hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Unser Herstellungsprozess ist daher auch mit dem HACCP-Konzept und dem ISO 9001:2008 Siegel zertifiziert und richtet sich nach dem GMP-Leitfaden. Qualität und regelmäßige, unabhängige Qualitätskontrollen sind bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Empfohlener Zeitpunkt

Online Shape Shake bestellenMorgens Vor dem TrainingAbends Nach dem Training

Unser Shape-Tipp

Shape Shake online kaufen
Der Shape Shake eignet sich hervorragend als Ersatz für das Abendessen, da er wenig Kohlenhydrate und Fette enthält und der Stoffwechsel über Nacht angeregt wird. In Ergänzung empfehlen wir zusätzliches Cholin-Inositol um den Fettstoffwechsel weiter anzukurbeln und schneller Ergebnisse zu sehen.
Alternative Zubereitungsideen:

Fruchtiger Shape-Smoothie

Fruchtiges Shape Rezept
Lust auf einen Shape Smoothie? Einfach Früchte, frisch oder tiefgefroren, in einen Mixer geben und mit einer Portion des Shape Shakes zu vermischen. Je nach Konsistenz Wasser hinzugeben und mit Stevia süßen.

Eiskalte Shake-Erfrischung

Leckerer Shape Shake
Vor allem an warmen Tagen, empfehlen wir 200ml Wasser oder fettarme Milch zusammen mit einigen Eiswürfeln und einer Portion Shape Shake in einen Mixer zu geben, um einen eiskalten Shake zu erhalten.


Fazit? 

Absolute Begeisterung! 

Er schmeckt. Er ist angenehm zu trinken. Das Preis/Leistungsverhältnis klasse und wisst ihr was? Der Shaker ist bei jeder Bestellung gratis dabei. Ha! Wenn euch das immer noch nicht reicht, bitte: Bei FB oder Seiten für Online Rabatte, gibt es meist noch 15 - 20% auf den Kaufpreis. 



Mein Shaker ist leider auf einer heißen Platte etwas geschmolzen :(

Wie fandet ihr diesen Post? Interessiert euch sowas zu lesen, oder soll es lieber einmalig bleiben? 

Donnerstag, 9. April 2015

Öhrchen

Hallo, ich bin ein Öhrchenfetischist. 

Um ganz genau zu sein ein Fetischist der schönen Dinge auf dem Kopf! Aber genau unter diesen Dingen, gefallen mir die Öhrchen am aller besten. Sie sind groß, ja beinah riesig. Sie passen auf meinen Kopf. Egal wie, ob gerade aufgestanden, ungeschminkt, im Schlapperlook oder schlafend in der U-Bahn, da man sie die letzte Nacht auf dem Kopf getragen hat. Öhrchen machen einfach Spaß. 

Ich habe diese Vorliebe erst seit kurzem entdeckt, in dem ich einige dieser Prachtstücke nach langem vermissen und damaligen: 'Ich find sie ganz toll und kauf sie, aber trau mich nicht so recht', fast zum Fehlkauf entwickelten Ohren, endlich den Mut habe sie zu tragen.
Mit mehr Stolz und Spaß als je zuvor. Sie sollen die Welt genau so zum lächeln bringen wie mich. Tja und was soll ich sagen? Bisher klappt es, dass die Leute strahlen und glücklicher drein sehen.

Öhrchen-Freude!

Leider habe ich nicht genügend Fotos von den verschiedenen Öhrchen, aber wenn ihr wollt, bekommt ihr sie ganz bald zu sehen. Na was sagt ihr ?

Samstag, 4. April 2015

3 Way Detox

Ob Detox-Wasser wirklich etwas bringt oder nicht, hängt wohl in den verschiedenen Meinungen der Menschen fest. Sicher, man wird durch das einfache Trinken  von Wasser was mit verschiedenen Obst versehen wurde nicht plötzlich zu einem super Model á la Victorias Secret.
Aber mir hilft es einfach mehr über den Tag verteilt zu trinken. Ganz einfach und simpel und schmecken tut es mir auch! 

Bei diesen Rezepten ist es wichtig, dass ihr besonders bei dem Zitrusfrüchten auf ungespritzte Ware achtet, da man die Schale mit ins Wasser tut und ihr ja nicht wollt das eure Entgiftung damit startet, Chemikalien der gespritzten Orange zu euch zu nehmen.

Detox-Wasser #1
 für Köpfchen und Schönheit gibt es das alt bekannte Rezept:

- Orangen 
- Blaubeeren
- Minze

Orangen: Das Orangen voll mit Vitaminen sind und somit dabei helfen unser Immunsystem zu stärken und zu regulieren, ist wohl ein offenes Geheimnis.

Blaubeeren: Sind die geheimen Sieger der Antioxidanten-Olympiade. Sie befreien und reinigen den Körper von freie Radikale und helfen somit den Körper vor vorzeitiger Alterung und Krankheiten zu schützen. Genau so helfen sie die Gesundheit des Gehirns zu schützen! Köpfchen macht eben doch schön!

Minze: Diese grünen Blättchen machen nicht nur alles ein wenig frischer, sondern regen die Verdauung an und helfen bei Krämpfe und Schmerzen im Bauchbereich. Durch die grünen Blätter wird die Gallenflüssigkeit schneller aus der Leber zur Gallenblase in den Dünndarm befördert, wo die Nahrungsfette zerfallen. 


Detox-Wasser #2 
ist für die strahlende Haut, die jede Frau haben möchte und besonders in unserer heutigen Zeit ein großes Schönheitsideal ist. Hierzu braucht ihr:

- Gurke
- Zitrone
- Orange

Gurken: Gurke entwässert den Körper und enthält Citrullin (eine Natürliche Verbindung) das Leber  und Nieren dabei hilft Ammoniak heraus zu filtern.

Zitronen: Bringen unsere Haut wieder zum Strahlen, in dem sie freie Radikale binden, die unsere Haut schneller altern lassen. Sind vollgestopft mit Vitamin C und versorgen uns somit rund um positiv.

Orange: Siehe das Detox-Wasser#1


Detox-Wasser #3
hört sich wohl mit am besten an, ist nämlich zum 'Fett weg spülen' gedacht und hat wie die meisten Detox-Wasser nicht mehr als drei Zutaten: 

- Limetten
- Erdbeeren
- Zimt 

Limetten: Limonensaft stimuliert und reguliert den Verdauungstrakt und hilft somit bei Verstopfung, Sodbrennen und weiteren Problemchen  

Erdbeeren: Sind nicht nur super lecker sondern eine wahre Wunderfrucht! Erdbeeren können den Cholesterinspiegel senken, entwässern und schwemmen Harnsäuren aus dem Körper und kurbeln den Stoffwechsel an. Diese süßen Früchten können noch viel mehr, beinah als ob es nicht schon reichen würde das sie so gut schmecken.

Zimt: Dadurch das Zimt die Durchblutung fördert und das Blut verdünnt hilft es dabei den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Somit wird das Verlangen nach etwas Süßem natürlich gestillt und hilft die Heißhungerattacken zu umgehen. 


Wollt ihr mehr solcher Rezepte sehen, oder interessiert es euch nicht sonderlich? Lasst es mich wissen ♥

Mittwoch, 1. April 2015

Urlaubsplanung

Fernweh ist was ganz doofes! Nein, es ist sogar richtig bekackt und nicht nur so ein bisschen! Hmpf!
Wieso ich also gestern so gemein war und euch unter anderem die tollen Fotos von Beirut und Dubai zeigte? - und ja es tut mir leid wenn ihr auch so unter fernweh leidet - Ich hab es gemacht um jetzt noch gemeiner zu werden. Gemeiner zu euch und gemeiner zu mir, da ich in diesem Post die Sehnsucht noch viel weiter steiger. Während es hier stürmt und Bäume um sich weht. Der Regen und der Hagel nur so vom April schreien, freue ich mich auf den September. 
Denn... es geht nach Frankreich! Whooop Whooop.
Um ganz genau zu sein nach Moliets mit meinem aller besten Bubulein. Der wahre Bro, den man im Leben braucht!

Was wir da treiben? Na ich hoffe ganz gewaltigen Schabernack, während wir die Stunden zuvir versuchen auf dem Surfbrett zu stehen - und ich hoffe meine nicht vorhandenen Armmuskeln machen da mit - und die Sonne auf unsere käsigen Häute scheinen lassen.

heute sogar nur noch 156 Tage.



Habt ihr schon irgendwelche Urlaubsplanungen für dieses Jahr?