Freitag, 29. Mai 2015

[Travel] Tunesien

مرحبا, bonjour und ein ganz sonniges hallo ihr süßen Menschen da draußen! 
Meine erster Urlaub in diesem Jahr ist nun vor wenigen Stunden zum ende gekommen und während das Wetter im kalten Deutschland einen kleinen Dämpfer in mein Gemüt gedrückt hat, möchte ich euch dennoch mit klopfenden Herzchen von dieser Woche erzählen.


Um ehrlich zu sein möchte ich direkt zurück. Ich vermisse die Sonne und den wolkenlosen Himmel. Der Sand der sich heimlich zwischen meine Zehen schmuggelt und die Sommersprossen die von Tag zu Tag mehr auf meinem Näschen erschienen. Schmuck findet wieder an Hals und Fingern platz, da weder ungewollte Bräunungsstreifen, noch die panische Angst die geliebten Stücke im Meer verlieren zu können auftritt. Aber das alles ist etwas positives. Das alles zeigt mir, dass der Urlaub so zauberhaft war, wie man es sich nur vorstellen kann. 
Meine Mama und ich haben die meiste Zeit am Strand verbracht. Unsere blassen Häutchen  zu einem angenehmen Braun verfärben lassen und die Haare zerzaust und gelockt einfach offen getragen. Kein Gedanken daran verloren ob irgendjemand diesen Look als unpassend empfindet. Wir waren im Zoo, haben die coolste Gang von Erdmännchen gesehen die es geben kann. Haben uns zwischen tausenden von Menschen durch die Medina von Tunis gedrückt und die Speisen des Landes verspeist! 

Hach, es war ganz wundervoll und was kann diese Eindrücke besser rüber tragen, als frische Bilder aus der Sonne? Richtig - rein gar nichts! Und ich hoffe ihr werdet das vielleicht vorhandene Fernweh damit ein Stück nach hinten schieben, oder die Freude auf den bevorstehenden Urlaub noch weiter fütter. 

Sonne. Sommer. Stand und ein kleines bisschen Paradies ♥ 
Über den Wolken, mag die Freiheit so grenzenlos sein. // “It is so hard to leave—until you leave. And then it is the easiest goddamned thing in the world.” 
 Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie überrascht ich von der Natur in Tunesien war. Ich war in vielen arabischen Ländern und doch war es einfach so beeindruckend! Ein hauch Toskaner, gepaart mit dem Zauber von 1001 Nacht.
Sidi Bou Said - Die Blau-Weiße Stadt. 

Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Bilder und ich kann mir soo gut vorstellen, dass du nicht begeistert warst, im kalten und windigen Deutschland zu landen... Ich war dieses Jahr noch gar nicht im Warmen, obwohl es schon geplant war. Ich hoffe das kommt noch und von Tunesien (oder auch den Kanaren) wär ich absolut nicht abgeneigt ;) Wo ich Fotos von der Blau-weißen Stadt sehe muss ich aber auch direkt an Santorini denken, da möchte ich auch unbedingt mal hin.

    Liebst, Laura

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder :) Ich war noch nie in Tunesien aber hab nur vieles gutes darüber gehört :) Vielleicht geht mein nächster Urlaub ja dahin

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott!
    Mit deinen Bildern könntest du glatt professionelle Werbung für irgendeine Reiseagentur machen. Jetzt will ich unbedingt hier weg! Ich bin so neidisch! Auch wenn es hier jetzt wieder etwas kälter und düster ist - die Erinnerungen bleiben ja! ♥

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos, da kriege ich direkt auch wieder Fernweh... aber ich Blassnase sollte mir wohl einen weniger sonnigen Ort aussuchen =)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wunderschön, ich will auch! Klingt nach einem perfekten Urlaub. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass man am liebsten wieder dorthin zurückfliegen will.

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sehen wirklich sehr schön aus.
    Da wäre ich jetzt auch gerne, bekomme ja richtig Fernweh.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind alle toll, beim letzten dachte ich mir aber nur noch "Wow"! Vielleicht ist es das unspektakulärste, es ist eben nur ein Pool, aber das Wasser ist so toll blau und es spiegelt sich alles und dieser wunderbare Himmel...
    Ich finde, diese blau-weiße Stadt hat irgendwie so griechisches Flair, zumindest auf dem Foto ;D

    Ich freue mich schon sehr auf meinen Sommerurlaub, der geht nach Italien, an die Adria, in die Nähe von Venedig :-)

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht wirklich atemberaubend & wunderschön dort aus *-*
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow wunderschön! Echt traumhaft :)

    Alles Liebe, Theresa
    von http://theriswardrobe.com

    AntwortenLöschen
  10. Wie wunderschön! Da wird man wirklich neidisch, dass du diese schönen Dinge gesehen hast. Für mich geht es dieses Jahr wohl lediglich nach Spanien oder nach Amsterdam.
    Und wenn ich deine Bilder so ansehe und deinen Text lese, so wird das Fernweh immer größer, einfach die Lust einen Horizont zu sehen, der ins nichts zu gehen scheint.

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. So wunderschöne Bilder *.* Ich will da auch hin, vorallem bei dem schlechten Wetter, welches wir hier momentan haben :(
    Liebst Chichi ♥

    http://urban-and-country.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Das wäre ja DER Urlaubsort für meine Tochter! Wenn sie den Pool sieht, muss ich da auch mit ihr hin ;) Wir verreisen jeden Sommer und sie fährt überall gern hin, Bedingung ist aber dass dort entweder ein Pool oder Zugang zum Meer ist ;) Meine kleine Wasserratte!
    Sehr schöne Urlaubsfotos und die coole Erdmännchengang hätte ich auch gern gesehen!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen