Montag, 25. Januar 2016

New.

"Sie ist jetzt wieder bei uns! Unser Baby ist zuhause!". Es waren die ersten Worte die ich hörte, als ich mit meiner Mama die Tür zu meinen Freunden öffnete.  Es war der 02.01.2016 und mir schmerzte jeder Muskeln von den Stunden in denen ich gestrichen, gepackt, gebaut und geschleppt habe. Umzüge machen mir kein Spaß mehr, vielleicht bin ich in den letzten Jahren zu oft von einer in die anderen Wohnung gezogen, oder ich muss mir langsam eingestehen das die fehlenden Stunden im Fitnessstudio seine Spuren hinterlassen haben. Doch eines kann ich sagen: So schnell möchte ich nicht mehr umziehen. BitteBitteBitte!

Ich bin wieder Zuhause! Ich meine so richtig und mit ganzem Herzen dort, wo ich mich am wohlsten Fühle. Die wichtigsten Orte sind ganz in meiner nähe und das ist in Berlin ein Luxus, den ich ganz doll Wertschätze. Der schönste Balkon ist und das aller-beste-Einhorn-tollste Sofa dieser Welt, auf dem sich oft ein Bandenkuscheln entwickelt sind nur 10 Minuten von meiner ganz eigenen Haustür entfernt. 

Ein ganzes Jahr habe ich gesucht. Habe 5239 Wohnung besichtigt und mir immer wieder eine Absage eingefangen. Die Wohnungen in Berlin-Kreuzberg sind beliebt, dass ist kein Geheimnis und doch schien es mir, als würden die Studenten keine Chance haben. Ein Jahr verstrich, als ich endlich den Schlüssel dieser Wohnung bekam - verzeiht - meiner Wohnung. Mit einem flauen Magen und dem nervösen Lächeln auf den Lippen schloss ich das aller erste mal meine Wohnung auf. Schleppte mit einem der wunderbarsten Menschen die Matratze auf das Holz und reichte ihr den Ersatzschlüssel. Feierlich, beinah so als wäre es eine kleine Schatulle in der sich ein Ring befindet. 

Nun ist der erste Monat in diesem Jahr beinah vorbei. Mein Internet wird in wenigen Tagen aktiviert und auch wenn ich für meine Verhältnisse recht weit gekommen bin - wird es doch noch ein wenig dauern bis es abgeschlossen ist. Aus Bremen kamen ganz viele Möbel und Kleinigkeiten die ich gerne in meiner Wohnung stehen habe, während der Rest in etlichen Ikea-Rundläufen gekauft wurde. Doch auch wenn es einiges fehlt um meine perfekte Wohnung zu werden - ich liebe sie jetzt. Es ist meins und das für hoffentlich lange Zeit, denn weg will ich nicht mehr.

Kommentare:

  1. Eine gut gelegene Wohnung in Berlin zu bekommen scheint wirklich kein Zuckerschlecken zu sein. Dein Post ist wirklich süß geschrieben!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es leider wirklich nicht, aber jetzt ist erst einmal alles in sicheren Tüchern! Vielen dank ♥

      Löschen
  2. yeeeey, die sieht WUNDERSCHÖN aus!
    Würde auch absolut sowas von in mein Beuteschema passen!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen liebe dank ♥ Das freut mich wahnsinnig zu hören!

      Löschen
  3. Ein ganz toller Beitrag :) ich kenne das viel zu gut alles :D ich habe sehr lange in Dresden gewohnt, mittlerweile lebe ich in Brandenburg...hach :D
    Die Lampe finde ich übrigens echt cool...zwar würde sie nicht in meine aktuelle Wohnung passen, aber optisch spricht sie mich definitiv an :D

    Alles Liebe weiterhin,
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, ich freue mich total für dich. Ich selber bin noch nicht umgezogen und habe das daher nur aus meinem Freundeskreis mitbekommen, wie schwer es ist eine Wohnung zu finden.
    Endlich hast du dein eigenes kleines Reich :-)
    Liebe Grüße,
    Anita
    www.anischu.com

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich sehr, dass du endlich eine Wohnung gefunden hast und dich wohl fühlst :)
    Die Lampe gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    http://mrparomrs.blogspot.de/

    AntwortenLöschen